Poker Turnier 24

Texas Hold'em, Omaha, Stud Poker turnier…

Blattrangfolge


 Royal Flush

Das höchstmögliche Blatt beim Poker. Es besteht ausAss, König, Dame, Bube und Zehn die alle gleiche Farbe haben. Sollten zwei Spieler zur selben Zeit einen Royal Flush haben (was nur im Seven Card Stud möglich ist), teilen sie den Pot.

AKQJ10

Straight Flush

Ein Straight Flush setzt sich zusammen auch aus fünf aufeinander folgenden Karten dergleichen Farbe, jedoch nicht bis zum Ass. Wenn zwei Spieler einen Straight Flush haben, dann gewinnt derjenige Spieler, dessen Hand mit dem höchsten Blatt beginnt. Im Falle, dassbeide Hände absolut gleichwertig sind, wird der Pot geteilt.

56789

Four of a Kind

Vierling – Eine Hand mit vier Karten gleichen Wertes, Im Falle, dasszwei Spieler einen Vierling (oder “Quads”, wie man im Pokerjargon sagt) haben, dann gewinnt derjenige Spieler, dessen Karten den höheren Wert aufweisen. Wenn ein Vierling als Community Cards liegt und höchstes Blatt ist, dann gewinnt derjenige Spieler, der das höchste fünfte Blattals Beikarte (Kicker) hinzufügt.

101010109

Full House

Ein Drilling plus ein Paar bilden das Full House – z.B. drei Vieren und zwei Asse. Im Falle, dasszwei Spieler zur selben Zeitein Full House haben, dann gewinnt derjenige Spieler, der den höheren Drilling auf der Hand hat.

9 9 9 K K

Flush

Ein Flush setzt sich aus fünf Karten zusammen, aber gleicher Farbe – entwederKaro (“Diamonds”), Herz (“Hearts”), Pik (“Spades”) oder Kreuz (“Clubs”). Im Falle, dasszwei oder mehr Spieler einen Flush der gleichen Farbe haben, dann gewinnt der Spieler, dessen Flush den höchsten Wert zeigt. Im Falle, dass die höchste Karte eine der Gemeinschaftskarten ist, dann ausschlaggebend ist das zweithöchste Blatt usw.

2 5 6 10A

Straight

Straße – Fünf aufeinander folgende Karten bilden den Straight. Die Farbe der Karten spielt keine Rolle. Sollten zwei oder mehr Spieler einen Straight vorweisen, dann gewinnt der Spieler mit mit dem höchsten Blatt. Im Falle, dass zwei Spieler einen identischen Straight haben, dann teilen sie sicht den Pot.

Das Ass hat in einer Straße eine Sonderfunktion, da es sowohl als niedrigste als auch höchste Karte gilt. Beachtenswert ist dabei, dass z.B. die Blätterfolge Dame König Ass 2 3 kein Straight ist.

789 10J

Three of a kind

Drilling – Drei Karten gleichen Wertes. Im Falle, dass zwei Spieler zur selben Zeit einen Drilling (“Trips” ) vorzeigen, dann gewinnt der höhere Drilling. Im Falle, dasszwei Spieler einen gleichwertigen Drilling vorzeigen, dann gewinnt derjenige Spieler mit der höchsten vierten Karte. Im Falle, dass auch diese bei beiden Spielern gleichen Wert hat, ermittelt die höchste fünfte Karte den Gewinner.

6A 9 9 9

Two pair

Zwei Paare – Ein Blatt, das zwei Pärchen enthält. Im Falle, dasszwei Spieler zur selben Zeit zwei Paare haben, dann siegt derjenige Spieler, der das höchste Einzelpärchen hat. Im Falle, dasszwei Spieler ein gleichwertiges höchstes Einzelpärchen haben, ermittelt das zweite Einzelpärchen den Gewinner. Im Falle, dass auch dieses bei beiden identisch ist, entscheidend ist die höchste fünfte Beikarte.

J J 9 9 5

One pair

Pärchen – Ein Blatt, das zwei gleichwertige Karten enthält, wie z.B. zwei Buben oder zwei Könige. Im Falle, dasszwei oder mehr Spieler zur selben Zeit ein Paarhaben, dann gewinnt das höhere Paar den Pot. Im Falle, dasszwei Spieler ein gleichrangiges hohes Paar haben, dann ermittelt die höchste dritte Karteden Sieger der Runde.

10102A7

High card

Hohe Karte – ein gleichwertiges Paar. Der Spieler mit dem höchsten Paar gewinnt. Im Falle, dasszwei oder mehr Spieler zur selben Zeit eine gleichwertige hohe Einzelkarte haben, dann gewinnt die zweithöchste Karte usw. Dabei gilt die 2 als niedrigste und das Ass als höchste Karte.

A10K32